Hawaii

We found a really nice educational surf documentary from the 60ies in Hawaii. You can see some white surfer dudes something like seventy years ago, surfing on quite nice waves without leashes on longboards, and some bodysurfers too. By the way: really LONG longboards.
About old surfers they say: “They never die, they just get washed away!”

However, what you should really know:
Surfing is not 70 years old. Its first appearance was crazy 4000 years ago!

And the next thing: surfing is not about white dudes on boards. Surfing is something which Polynesian men and women of all ages and classes shared right from the beginning together in the sea.

For sure we will write about Hawaii and surfing again and again. Because we love both of it. For now you “just” get the documentary and a german song.
If you scroll down, you will find a song from Icke & Er called “No Hawaii”- where the two guys are singing about that, that they are happy where they are because: for surfing- you do not have to be in Hawaii, you can surf in a lot of other countries and also in inlands on rivers too.

And most important of all:
You can surf with us, our moroccan waves with our personal moroccan aloha spirit. ;-)
YOU ARE WELCOME!

Hawaii

Wir haben für Euch ein tolles Unterrichtsvideo aus den Sechzigern über das Surfen in Hawaii gefunden. Lauter weiße Cornettos, welche sich auf beachtliche Wellen stürzen, auf wirklich RIESIGEN Longboards und das alles ohne Leashes… ein paar Bodyboarder sind auch dabei.

Die Stimme aus dem Off meint lapidar: „Surfer sterben nicht, Surfer werden weggespült.“

Was aber wirklich interessant und wichtig ist, denn das Video der Sechziger ist irreführend:
Surfen war von Anfang an eine Sportart, welche beiden Geschlechtern gleichberechtigt zugeschrieben war und es Gott sei Dank auch wieder ist.
Polynesische Frauen und Männer jeden Alters und aller Klassen surften von Anfang an zusammen. Außerdem gibt es das Surfen nicht erst seit läppischen 70 Jahren- sondern es ist in seinen Urformen knackige 4000 Jahren alt!

Wir werden hier sicher noch öfter über Hawaii und das Surfen schreiben, weil wir beides lieben. Heute belassen wir es bei dieser Dokumentation und dem genialen Lied des deutschen Duos Icke & Er „Keen Hawaii“.
Fürs Surfen braucht Ihr kein Hawaii, das könnt Ihr in vielen Ländern, im Notfall auch in Flüssen von Binnenländern und wenn Ihr es ganz dekadent mögt: in künstlichen Wellenreitbecken.

Aber Ihr könnt auch mit uns surfen, unsere moroccan waves mit unserem marokkanischen Aloha Spirit.
In diesem Sinne! Bis Bald! ;-)
Wir freuen uns auf Euch!

Footer background
Taghazout, Morocco
info@moroccan-wave.com
+212 670 034 210

Drop us a line

Yay! Message sent. Error! Please validate your fields.
Clear
© 2015 Moroccan Wave S.A.R.L. All rights reserved.