Tandem Surfing, Part Two!

surf_dog_ricochet_moroccan_wave

Tandem surfing doesn’t mean only two people riding the same board at once…
Get to know Ricochet, the surf dog. She was not only trained to be a guide dog- her love to the water made her a surf therapy dog.
We know, that surfing has a positive effect on us- nature, the sea, waves.
However it is moving to see how happy these people are surfing with this dog! She empowers kids with special needs, people with disabilities, wounded warriors and veterans with PTSD. We believe in the quote we put on our homepage from Jamail Yogis: „I’m still searching for a bad mood surfing can’t cure.”
We love to see this magic happening- doesn’t matter if you experience alone on a board- or in a tandem surf! ;-)

Check out this video on youtube: http://bit.ly/1c2F5XC

surf dog ricochet moroccan wave

 
Tandemsurfen bedeutet nicht nur, dass zwei Menschen auf einem Surfbrett stehen. Es kann auch bedeuten, dass man sich das Brett mit einem Tier teilt.
In diesem Fall mit Ricochet, der Surfhündin. Die wasseraffine Therapiehündin ist einfach irgendwann einmal auf ein Brett im Wasser gesprungen und „arbeitet“ seither als Surf-Therapiehündin.
Wir wissen um den therapeutischen Effekt des Surfens… nicht zuletzt deshalb haben wir auf unserer Homepage das Zitat von Jaimal Yogis stehen: „I’m still searching for a bad mood surfing can’t cure.”
Aber es ist trotzdem herzzerreissend schön zu sehen, wie glücklich diese Menschen sind, welche mit Ricochet surfen. Mit ihr surfen Kinder, welche sonst nicht ins Wasser gehen würden, sie unterstützt Menschen denen Gliedmaßen fehlen, am Brett die Balance zu halten. Menschen mit Behinderung genauso wie Menschen mit psychischen Erkrankungen finden mit ihr am Brett ein Stück vom Glück.
Wir freuen uns darüber, was mit und durch das Surfen möglich ist.
Egal ob man alleine oder im Tandem am Brett steht!

Hier ein Video über Ricochet auf youtube: http://bit.ly/1c2F5XC

 

The Berber New Year and the Junior Surfcompetition

MOROCCAN WAVE BEST PRESENT ON EARTH

The best present for every surfer on Earth!

We managed to find the award for the winner of the local surf competition under 20 in taghazout- in our favorite bar.

We are proud of our offspring surfers who will get this prize today. They earned it!

So if you are in Taghazout at the moment- join in, we are partying at 20h on the Hash Point Beach because of the competition and the Berber New Year!

In Morocco we are lucky to be able to choose in which time we live-  depending on your personal point of view- you can decide to life in the past, in the moment and in the future at the same time…

Why not?

The reason for this is: In the islamic calculation of times- depending on the moon, we have the year 1437. The western calendar, depending on the sun, says it is 2016- and the Berber calendar switched to 2966 these days.

It is true, if the Moroccans say, that they have the time- and the Europeans have the watch.

Thank you, شكرا and tecmaltic for being social sustainable to: Taghazout Surf Association & Taghazout Surf Culture and the Commune de Taghazout for their amazing local engagement!

We are happy that we could support the event with t-shirts from our label.

 

 

Wir feiern das Bereberneujahr und unsere NachwuchssurferInnen

Das beste Geschenk für jede SurferIn dieser Welt!

Wir haben der Hauptpreis des ersten Surfwettbewerbs für Menschen unter 20 in Taghazout entdeckt, welcher heute vergeben wird- am Hash Point Beach.

Wir sind stolz auf die jungen NachwuchssurferInnen Marokkos und wünschen Ihnen nur das beste für Ihre Zukunft!

Außerdem, falls Ihr auch gerade in Taghazout seit: ab 20:00h heute Party am Hash Point Beach- es war nämlich gerade Berber-Neujahr. Wir leben hier nämlich in der Vergangenheit, im jetzt und in der Zukunft- je nachdem welchen Standpunkt man einnimmt:

Im islamischen Mondkalender haben wir derzeit 1437, in unserem, nach der Sonne gerichteten Kalender schreiben wir das Jahr 2016, die hier ansässigen Berber leben im Jahr 2966.

Es stimmt, was die MarokkanerInnen über sich sagen: Sie haben die Zeit, die EuropäerInnen haben die Uhr.

Danke, شكرا and Tekmaltik für das Engagement und die soziale Nachhaltigkeit vor Ort an: Taghazout Surf Association & Taghazout Surf Culture und die Commune de Taghazout. Sowie allen anderen, die mitgeholfen haben!

Wir fühlen uns geehrt, dass wir den Wettbewerb mit T-Shirts von unserem Label unterstützen durften!

Release of our Onlineshop ★ Unser Shop ist online

MOROCCAN WAVE TEE PATTERN RAINBOW

Finally we released our first designs made by Moroccan Wave- local produced and made in Morocco- sold in Taghazout.

International produced and shipped online. Check it out and find your favourite design on an organic t-shirt. Additional tote bags and mugs. Enjoy!
MOROCCAN WAVE ONLINESHOP

Endlich sind unsere ersten Designs online käuflich. In unserem Surfshop in Taghazout legen wir Wert auf regionales Design und Produktion- online haben wir unseren Schwerpunkt auf Biokleidung gelegt.
Neben T-Shirt und Flipflops findet Ihr auch die klassischen Stofftaschen sowie Kaffeetassen für einen Hauch von marokkanischem Savoir-vivre im Büro oder zu Hause.
Alles Liebe!
MOROCCAN WAVE ONLINESHOP

Tandem Surfing, Part One.

Tandem surfing means two people riding the same board at once. Hawaiians may have started to surf together on one board before the 20th century.

But we know for sure that the Waikiki beachboys in the 1920s did tandem riding. They paddeled with tourist women and took care of them on the surfboard while they surfed with them. Also the Duke did tandem surfing.

Tandem surfing can also look like the picture below.
There are World Tandem Surfing Championships too. And there are lots of other tandems possible, but this will be the topic of another blog posting! ;-)

Tandemsurfing, ist, wie der Name schon verrät, das Surfen zweier Personen auf einem Surfbrett. Wahrscheinlich haben haben die HawaiianerInnen schon vor dem 20. Jahrhundert tandemgesurft.

Was wir aber ganz bestimmt wissen, ist, daß die Waikiki Beachboys in den 1920er Jahren tandemgesurft sind. Sie sind mit Touristinnen zusammen auf einem Brett hinausgepaddelt und haben aufgepasst, dass diese nicht vom Brett fallen. Auch der Duke hat tandemgesurft.

Tandemsurfen kann auch so aussehen, wie das Bild unten.
Es gibt auch World Tandem Surfing Championships und jede Menge andere Arten von Tandems beim Wellenreiten. Aber das ist eine andere Geschichte und wir werden Euch darüber in einem anderen Blogbeitrag berichten! Ihr dürft gespannt sein! ;-)

 
MOROCCAN WAVE TANDEM SURF 21century

About Surfing. What we have learned.

Surfing has a positive impact on our lives. It is a way of sport where you are going with the flow and not fighting against it. You are outside in the nature- searching for waves, waiting for waves, listening to the sea and observing what’s around you…
Fighting against a wave is not helping you in any way. You have to develop a feeling for the movement of the sea and to learn how to recognize if you are still able to paddle or if it is better for you to dive.
You are not able to force the sea. There are waves or there are no waves.
Waves are ginormous and end up in foam.

Über das Wellenreiten. Was wir gelernt haben.

Wellenreiten hat unsere Leben positiv verändert. Es ist eine Sportart, welche sich an die natürliche Bewegung, den Flow, des Meeres anpaßt- und nicht dagegen arbeitet. Man ist in der Natur, sucht Wellen, wartet auf Wellen, hört dem Meer zu und beobachtet seine Umgebung…
Gegen die Wellen anzukämpfen ist sinnlos. Man muß ein Gefühl für die Wellen entwickeln und dann entscheiden ob man noch über die Welle paddeln kann oder besser unter ihr durchtaucht.
Man kann das Meer und seine Wellen zu nichts zwingen. Es sind Wellen da, oder nicht.
Wellen sind riesig und beeindruckend und im nächsten Moment sind sie nichts als Schaum.

moroccan wave what we have learned

Hawaii

We found a really nice educational surf documentary from the 60ies in Hawaii. You can see some white surfer dudes something like seventy years ago, surfing on quite nice waves without leashes on longboards, and some bodysurfers too. By the way: really LONG longboards.
About old surfers they say: “They never die, they just get washed away!”

However, what you should really know:
Surfing is not 70 years old. Its first appearance was crazy 4000 years ago!

And the next thing: surfing is not about white dudes on boards. Surfing is something which Polynesian men and women of all ages and classes shared right from the beginning together in the sea.

For sure we will write about Hawaii and surfing again and again. Because we love both of it. For now you “just” get the documentary and a german song.
If you scroll down, you will find a song from Icke & Er called “No Hawaii”- where the two guys are singing about that, that they are happy where they are because: for surfing- you do not have to be in Hawaii, you can surf in a lot of other countries and also in inlands on rivers too.

And most important of all:
You can surf with us, our moroccan waves with our personal moroccan aloha spirit. ;-)
YOU ARE WELCOME!

Hawaii

Wir haben für Euch ein tolles Unterrichtsvideo aus den Sechzigern über das Surfen in Hawaii gefunden. Lauter weiße Cornettos, welche sich auf beachtliche Wellen stürzen, auf wirklich RIESIGEN Longboards und das alles ohne Leashes… ein paar Bodyboarder sind auch dabei.

Die Stimme aus dem Off meint lapidar: „Surfer sterben nicht, Surfer werden weggespült.“

Was aber wirklich interessant und wichtig ist, denn das Video der Sechziger ist irreführend:
Surfen war von Anfang an eine Sportart, welche beiden Geschlechtern gleichberechtigt zugeschrieben war und es Gott sei Dank auch wieder ist.
Polynesische Frauen und Männer jeden Alters und aller Klassen surften von Anfang an zusammen. Außerdem gibt es das Surfen nicht erst seit läppischen 70 Jahren- sondern es ist in seinen Urformen knackige 4000 Jahren alt!

Wir werden hier sicher noch öfter über Hawaii und das Surfen schreiben, weil wir beides lieben. Heute belassen wir es bei dieser Dokumentation und dem genialen Lied des deutschen Duos Icke & Er „Keen Hawaii“.
Fürs Surfen braucht Ihr kein Hawaii, das könnt Ihr in vielen Ländern, im Notfall auch in Flüssen von Binnenländern und wenn Ihr es ganz dekadent mögt: in künstlichen Wellenreitbecken.

Aber Ihr könnt auch mit uns surfen, unsere moroccan waves mit unserem marokkanischen Aloha Spirit.
In diesem Sinne! Bis Bald! ;-)
Wir freuen uns auf Euch!

A short Surf Animation Film

We found a short, nice, hand drawn surfanimation on Youtube:


Wir haben auf Youtube ein animiertes Surffundstück für Euch gefunden!

Footer background
Taghazout, Morocco
info@moroccan-wave.com
+212 670 034 210

Drop us a line

Yay! Message sent. Error! Please validate your fields.
Clear
© 2015 Moroccan Wave S.A.R.L. All rights reserved.